We also publish content in English - read it now!

Der neue BMW X4

   

BMW M2 bewegt: Premiere des M-Coupés im Video!

Und Action: Dem eiskalten Detroit heizt BMW mit der Weltpremiere des BMW M2 auf der Automesse NAIAS ein. Hier gibt es die ersten bewegten Bilder - um zu sehen und zu hören, was im Kraftzwerg steckt!

BMW M2 - Weltpremiere des Coupés im Video

Bis wir den BMW M2 auch auf der Strecke live erleben können, sind es noch einige Tage – die Journalisten dürfen sich später in diesem Monat hinter das Lenkrad des M-Zwergs setzen und sehen, was er kann.

So bleibt uns aktuell nur der Mitschnitt aus der Pressekonferenz, wenn wir den M2 aktuell in Bewegung sehen – und hören – wollen. Deshalb möchten wir euch die Mitschnitte der BMW Pressekonferenz mit dem BMW M2-Auftritt natürlich nicht vorenthalten. Dazu gibt es noch ein zweites Video, mit einer kompletten Runde des wunderbaren kleinen Coupés auf dem Drehteller der BMW Bühne hier auf der North American Internationals Automobile Show – NAIAS – in Detroit.

Die BMW Pressekonferenz – Weltpremiere des BMW M2

Eine Runde um den neuen BMW M2 – aus Detroit

Die Rede von Ian Robertson (HonDSc), Vorstand für Vertrieb und Marketing der BMW AG im deutschen Wortlaut für euch!

Guten Morgen! Ich freue mich sehr, wieder hier in Detroit zu sein.
Für uns ist dies ein wunderbarer Auftakt für unser Jubiläumsjahr.
Vor 100 Jahren wurde die BMW Group gegründet.
Heute erzielen wir große Erfolge mit der „Freude am Fahren“.

Dieses dynamische Fahrzeug – der BMW 2002 turbo – steht für eine ganz besondere Ära von BMW: Mit der 02er Baureihe erlangte BMW große Bekanntheit. Sie hat das Unternehmen zu dem gemacht, was es heute ist.

Vor fünf Jahrzehnten lernte die Welt durch die 02er Baureihe eine sportliche, leichte und kompakte Limousine kennen. Sie war der Beweis, dass Zweckmäßigkeit und Zuverlässigkeit sehr wohl mit jeder Menge Spaß einhergehen können.

Das antriebsstärkste Modell in der Reihe war dieses hier: der 2002 turbo.

Was unsere Ingenieure damals geleistet haben, macht ihn heute zum Kultobjekt.
Dank der Kombination von Know-how aus dem Motorsport und wegweisender Technologie war der 2002 turbo das erste europäische Serienfahrzeug mit Turbolader.

Die Kunden waren begeistert von 170 PS, einer Höchstgeschwindigkeit von etwa 210 km/h und einer Beschleunigung von Null auf Hundert in sieben Sekunden.
Vor allem aber etablierte die 02er Baureihe BMW als ernstzunehmenden Wettbewerber in den USA. So konnte das Unternehmen sein Produktangebot erweitern und den Schwerpunkt auf die internationalen Märkte verlagern.

Die Claims „Freude am Fahren“ und „The Ultimate Driving Machine“ basieren zum größten Teil auf der sportlichen Reputation, die das Unternehmen aufgrund der Stärke der 02er Reihe und des 3.0 CSL erlangte.

Heute finden sich diese sportlichen Gene in jedem unserer Fahrzeuge.
Diesem Anspruch fühlen wir uns nach wie vor verpflichtet. Dafür steht die Weltneuheit, die wir Ihnen nun präsentieren: das neue BMW M2 Coupé!

Wenn man diesen Motor hört, weiß man sofort: BMW M Fahrzeuge sind eine Klasse für sich.

Dieses Modell ist der Inbegriff all dessen, wofür BMW steht.

Unser erster BMW M2 ist nicht nur der legitime Nachfolger des BMW 1er M Coupés, sondern setzt auch unsere Tradition im Bau von kompakten Hochleistungssportwagen fort, die mit dem 2002 turbo begann.

Kennzeichnend für dieses Fahrzeug ist die hochemotionale M Formensprache. Das selbstbewusste, vom Motorsport inspirierte Erscheinungsbild mit dem außergewöhnlich breiten Stand ist Ausdruck der kraftvollen Präsenz dieses Modells.

Das starke Kernstück des BMW M2 Coupés ist der Twin Turbo 3,0-Liter-Reihensechszylinder mit einer Leistung von 370 PS und einer Beschleunigung von Null auf Hundert in 4,2 Sekunden.

Das neue BMW M2 Coupé hat alles, was das Herz begehrt: Ein extrovertiertes Design, herausragende Leistungswerte mit der Agilität typisch für einen Heckantrieb sowie die leichten Vorder- und Hinterachsen aus Aluminium der BMW M3/M4 Modelle.

Das BMW M2 Coupé kommt im April dieses Jahres auf den Markt.
Ich bin mir sicher, dass es besonders bei unseren amerikanischen Kunden bestens ankommen wird.

Der Erfolg unserer M Modelle spiegelt sich auch in dem starken Absatzwachstum wieder, das sie 2015 erzielten.

Der weltweite Jahresabsatz der BMW M Fahrzeuge stieg um fast 65 Prozent auf rund 35.000 Einheiten. Und der Absatz unserer stetig wachsenden Auswahl an BMW M Performance Fahrzeugen nahm im vergangenen Jahr um über 16 Prozent auf rund 28.000 Einheiten zu. Erneut waren die USA unser größter Markt für BMW M Fahrzeuge.

Veröffentlicht: 13. Januar 2016

, , , ,

Über den Autor

Thomas Gigold schreibt seit mehr als zehn Jahren über Autos. Neben langen Roadtrips durch Europa gehört eine Runde auf der Nordschleife mit dem BMW M4 vor 80.000 Zuschauern zu seinen erinnerungswürdigsten Auto-Momenten. Erfahre mehr über mich.

Gesuchter BMW: 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / X / BMW M / BMW i

Messeort: Detroit / Genf / Shanghai / Beijing / Frankfurt / Paris

  Instagram   Facebook   Twitter

Alle Rechte vorbehalten, 2005-2019 MOTOR SHOW BLOG

Impressum / Rechtliche Hinweise / Datenschutz / Kontakt /

Powered by BMW