We also publish content in English - read it now!

Der neue BMW X4

   

BMW auf dem Mondial de l’Automobile 2016 in Paris

Die Pariser Automesse 'Mondial de l’Automobile' findet 2016 wieder statt - und BMW ist auf der weltgrößten Autoshow natürlich dabei. Was euch erwartet - hier ist ein erster Ausblick.

BMW i8 Protonic Dark Silver Edition

Im Rahmen des Pariser Automobilsalons wird BMW Ende September für die ein oder andere Überraschung sorgen. Doch auch, wenn die Münchner darüber aktuell noch nichts erzählen wollen – hier sind die ersten Fakten zur bevorstehenden Messe.

In Paris feiern der BMW 3er Gran Turismo sowie der BMW i3 mit stärkerer Batterie ihre Messepremieren. Zudem gibt es die neuste Version des BMW C evolution e-Scooters zu sehen. Und ihr könnt euch einen Eindruck von der neusten Innovation namens BMW Connected machen.

BMW 3er Gran Turismo

Der neue BMW 3er Gran Turismo.
Seine Premiere feierte der BMW 3er Gran Turismo bereits vor einigen Wochen. Doch jetzt feiert er seine Messepremiere in Paris – wo sonst wäre es passender als in der Stadt, die stets neue Maßstäbe setzt, wenn es um Design und Mode geht?
Während sich am Design der erfolgreichen Großraumlimousine nur wenig geändert hat, gab es bei Motoren sowie im Innenraum größere Updates. Die Motorenpalette umfasst so nun drei neue Benziner mit mehr Leistung sowie einen neunen Vierzylinder-Diesel im BMW 325d.
Im Inneren überzeugt der neue BMW 3er Gran Turismo durch höhenwertige Materialien sowie die neue Benutzeroberfläche des Navigationssystems Professional.
Der BMW 3er Gran Turismo hat sich innerhalb von drei Jahren zu einer festen Größe in der Mittelklasse entwickelt. Die stärksten Verkaufsmärkte liegen in China, Deutschland und den USA. Dabei kommt das Gros der Käufer neu zur Marke BMW.

BMW i3 94 Ah in Protonic Blue

Der neue BMW i3 – mehr Ausdauer.
50 Prozent mehr Reichweite und ein schnelleres Laden – das ist der neue BMW i3, der in Paris ebenso seine Messepremiere feiert.
Die neueste Modellvariante bringt Fahrer bis zu 50 Prozent weiter – dank Batterie mit höhere Speicherdichte der LithiumIonen-Zellen. So erreicht der BMW i3 94 Ah eine Kapazität von 33 Kilowattstunden (kWh). Das ergibt im Normzyklus (NEFZ) 300 statt 190 Kilometer Reichweite – selbst im Alltagseinsatz sind auch bei widrigen Wetterbedingungen und Nutzung der Klimaanlage oder Heizung bis zu 200 Kilometer Fahrstrecke ohne Nachladen möglich.
Neben zusätzlichen Ausstattungsoptionen dürfen sich Käufer auch auf eine neue Farbe freuen: Protonic Blue ersetzt künftig Solar Orange.

Ebenfalls präsentiert BMW auf dem Autosalon in Paris eine neue, exklusive Version des Plug-in-Hybrid-Sportwagens: Die BMW i8 Protonic Dark Silver Edition.

BMW i8 in Protonic Dark Silver - Edition

Der neue BMW C evolution von BMW Motorrad.
2016 feiert BMW seinen 100sten Geburtstag. Natürlich wissen BMW Fans, dass die Marke einst als erste Straßenfahrzeuge Motorräder baute – und dies bis heute erfolgreich tut.
Was also könnte besser passen, als zur Messe in Paris die neue Version des BMW Motorrad E-Scooters mit größerer Reichweite zu zeigen Den neuen BMW C evolution gibt es künftig in zwei Varianten – Long-Range-Version sowie die Führerschein-A1-taugliche Europaversion. So ermöglicht eine neue Batteriegeneration mit einer Zellkapazität von 94 Ah, wie sie auch im aktuellen BMW i3 zum Einsatz kommt, eine signifikant gesteigerte Reichweite. In der Führerschein-A1-konformen Ausführung ist wie bisher eine Reichweite von circa 100 Kilometer möglich, während in der Long-Range-Variante sogar bis 160 Kilometer erreicht werden.
Damit ist praxisgerechtes, emissionsfreies Fahren in der Großstadt und im urbanen Umfeld problemlos möglich.
Neben vielen weiteren Neuerungen in der optionalen Ausstattung tritt der neue BMW C evolution auch optisch verfeinert ins Rampenlicht. Beide Versionen des neuen C evolution sind in der neuen Farbgebung Ionic Silver metallic / Electricgreen in Verbindung mit der Kontrastfarbe Blackstorm metallic verfügbar.

BMW C evolution

Not last, not least – BMW zeigt auch noch …
BMW Connected – der personalisierte, digitale Mobilitätsassistent.
Seit Jahren vernetzt BMW mit ConnectedDrive Fahrer und Fahrzeug. Nun gibt es mit BMW Connected erstmals ein ganzheitliches digitales Konzept, welches die individuelle Mobilität nahtlos unterstützt. Auf Basis einer flexiblen Plattform, der Open Mobility Cloud, verbindet BMW Connected das Fahrzeug mit den Geräten unseres Alltags – Apple wie auch Android-Smartphones ebenso wie Amazons Alexa.
In der ersten Version von BMW Connected steht vor allem das Journey Management – digitale Angebote und Dienste, die insbesondere die tägliche Planung von Fahrstrecken und Terminen vereinfachen.

BMW Connected - Paris 2016

Natürlich ist das nicht alles, was BMW in Paris zeigen wird.
Leider müssen wir euch jedoch noch etwas vorenthalten – was genau, verraten wir in den kommenden Tagen Stück für Stück. Es bleibt also spannend, bevor das BMW MOTOR SHOW BLOG ab 28. September direkt aus Paris berichtet und den Vorhang des BMW Standes zur Seite schiebt …

Die Mondial de l’Automobile in Paris findet vom 1. bis 16. Oktober 2016 statt. Der 29. und 30. September sind Pressetage, ab denen ihr hier im BMW MOTOR SHOW BLOG mit Neuigkeiten, Überraschungen und jeder Menge Fotos rechnen könnt. Wie bei allen großen Messen in diesem Jahr sind wir vom Blog live vor Ort und berichten direkt vom Pariser Expo-Gelände.

Veröffentlicht: 20. September 2016

, , ,

Über den Autor

Thomas Gigold schreibt seit mehr als zehn Jahren über Autos. Neben langen Roadtrips durch Europa gehört eine Runde auf der Nordschleife mit dem BMW M4 vor 80.000 Zuschauern zu seinen erinnerungswürdigsten Auto-Momenten. Erfahre mehr über mich.

Gesuchter BMW: 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / X / BMW M / BMW i

Messeort: Detroit / Genf / Shanghai / Beijing / Frankfurt / Paris

  Instagram   Facebook   Twitter

Alle Rechte vorbehalten, 2005-2021 MOTOR SHOW BLOG

Impressum / Rechtliche Hinweise / Datenschutz / Kontakt /

Powered by BMW